MAPP

Das M_APP Projekt

M_APP wird vom Programm für Lebenslanges Lernen der Europäischen Union finanziert. Es begann am 1. Januar 2014 und dauert bis 31. Dezember 2015.

Unsere Ziele
Entwicklung einer App für Smartphones und Tablet PCs zur Dokumentation  von Wissens-, Erfahrungs- und Kompetenzerweiterung im Zuge von Auslandaufenthalten sowie eines Anerkennungs- und Akkreditierungsverfahrens für jene beiden Schlüsselkompetenzen, die besonders während eines Auslandsaufenthalts erworben werden können:

– Lernkompetenz (Learning to learn)poster-einzelteile_0005_Ebene-6
– Soziale und Bürgerkompetenz

Entwicklung eines Verfahrens um eine direkten Darstellung dieser neu erworbenen Erfahrungen und Kenntnisse im Rahmen von persönlichen Lebensläufen und Kompetenzportfolios zu ermöglichen.

Unsere Zielgruppe

Erwachsene, die konkrete, zielorientierte Auslandsaufenthalte durchführen: z.B. Freiwilligenarbeit, Praktika, Praxisausbildungsprogramme, Studierendenaustauschprogramme etc.

Private wie öffentliche Einrichtungen, die sich der Anerkennung von nicht formalem und informellem Lernen widmen und Entscheidungsträger in der Bildungspolitik.